Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Aktuelle News

Mühlheims erfolgreicher musikalischer Nachwuchs geehrt

Dass aus Mühlheim viele Künstler und Musiker kommen, ist bekannt. Jedes Jahr kann darum auch die Stadtverwaltung erfolgreiche Jungmusiker ehren, die beim Wettbewerb 'Jugend musiziert' teilgenommen haben. Der kleine Empfang fand vergangene Woche statt.

Dank und Anerkennung für herausragende Leistungen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.  Bürgermeister Jörg Kaltenbach gratulierte Anna Merz, Fridolin Bachmann, Marie Diesenberger und Julius Maier (von links) zu ihren Erfolgen.

 

Bürgermeister Jörg Kaltenbach und Kulturamtsleiter Uwe Steinbächer begrüßten im Dienstzimmer des Schultes die musikalischen Nachwuchstalente und einige Eltern. Nur Jan-Niklas Steinhof, der mit seiner Posaune den zweiten Platz beim Regionalwettbewerb errang, konnte nicht teilnehmen. Gekommen war Julius Maier, der zum ersten Mal den Bundeswettbewerb in Lübeck erreichte und dort mit dem Horn einen dritten Platz erspielte. Ebenso  die bereits mehrfach ausgezeichnete Anna Merz (Klavier), die diesmal im Duo mit Paulena Schiller an der Querflöte, den zweiten Platz beim Bundeswettbewerb holte. Beim Landeswettbewerb in Bietigheim war Anna zudem als Begleitung für Katharina Metzger an der Bratsche mit einem zweiten Platz erfolgreich. Außerdem geehrt wurde Saxophonsitin Marie Diesenberger, die den zweiten Preis in Bietigheim belegte und der junge Fridolin Bachmann, der als Sologitarrist den ersten Platz beim Regionalwettbewerb holte. Er hatte aber aufgrund seines Alters noch keine Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Die Stadtverwaltung gratuliert den musikalischen Talenten, die mehrheitlich auch der Mühlheimer Stadtkapelle angehören. Der Dank geht aber auch an deren Eltern, die viel Zeit und Geld in die Aus- und Fortbildung des Nachwuchses investieren. Die Preisträger erhielten Gutscheine von der Stadt, die bereits bei der Ehrung in Tuttlingen ausgegeben wurden, und vom Bürgermeister noch jeweils einen Kinogutschein. 

 

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben