Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Aktuelle News

"KLS Martin World"- neues Schulungszentrum der KLS Martin Group eingeweiht

Das für 10 Millionen Euro errichtete neue Flaggschiff der KLS Martin Group, steht zwar in Tuttlingen, ist aber von großer Bedeutung für die Stadt Mühlheim und die gesamte Region.

Das neue Schulungs- und Ausbildungszentrum der KLS Martin Group trägt den passenden Namen „KLS-Martin World“ – schließlich werden 90 Prozent des Unternehmensumsatzes von rund 200 Millionen Euro in 140 Ländern erwirtschaftet. Aus aller Herren Länder werden Kunden das  von Architekt Heinrich Binder gestaltete Gebäude besuchen und u.a. auch die in Mühlheim gefertigten Produkte der Firma Karl Leibinger Medizintechnik kennen lernen.

Die Idee für den neuen Meilenstein in der Firmengeschichte hatten die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Karl und Christian Leibinger gemeinsam. Auf mehr als 2.000 Quadratmetern können die Kunden die gesamte über 20.000 Artikel umfassende Produktpalette der KLS Martin Group kennen lernen. Das Herzstück des Schulungszentrums ist ein Hörsaal mit rund 100 Plätzen. Neben der großzügigen Ausstellungsfläche zur Produktpräsentation und der Erläuterung der Firmenhistorie, bieten u.a. zwei Workshopräume, fünf Besprechungsräume und eine Cafeteria ideale Rahmenbedingungen für das Tor aus dem Donautal in die Welt der Medizintechnik.

Bürgermeister Jörg Kaltenbach gratulierte im Namen der Stadt Mühlheim zum gelungenen Neubau und wünschte der KLS Martin Group sowie der Firma Karl Leibinger Medizintechnik weiterhin viel Erfolg.

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben