Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Aktuelle News

Sperrung Gemeindeverbindungsstraße Richtung Mahlstetten bereits ab 28. August

Sowohl die Firma Storz, Tuttlingen, im Bereich der Erschließung des neuen Baugebiets "Bühläcker-Strohschochen" in unserem Stadtteil Stetten

als auch die mit den Tiefbauarbeiten für die feste Wasserleitung nach Nendingen beauftragte Firma Gaiser, Veringenstadt,  kommen besser als erwartet mit den Bauarbeiten voran. Damit keine Verzögerungen im Bauablauf entstehen, wird die eigentlich ab Mitte September geplante Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Mahlstetten oberhalb des Stettener Friedhofes bereits ab kommenden Montag, 28. August verfügt. Diese ist für vier Wochen terminiert und endet voraussichtlich am 22. September. Zunächst wird die neue Wasserleitung seitens der Firma Gaiser verlegt. Im Anschluss wird die Gemeindeverbindungsstraße oberhalb des Friedhofes bis zur zweiten Haarnadelkurve im Bereich des Kitzenbühls mit einem neuen Belag versehen. Diese Arbeiten wird die Firma Storz durchführen. Die Umleitung erfolgt über das Lippachtal über die Kreisstraße K5900 und wird entsprechend ausgeschildert.

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben